Mittwoch, 5. September 2012

Phuh! - Ai!


 *
Hier rückt die Einschulung näher und phuh, 
fertig!
 Aqui llega el momento de la escolarización y ya iestamos preparados! 

*

Die Gegensätze zwischen einem hübschen Schulranzen mit einer herrlichen Pferdefamilie und einer ach so niedlichen Robbe auf der im Kindergarten ausgesuchten Schultüte hieß es irgendwie zusammenzuführen und dazu  ein passendes Kleid zu zaubern!

  Lo mas contrario entre un maletin decorado con una familia de caballos tan marvillosa y una foca delicada ariba de la bolsa de azucar que es tradicion a dar se lo a los ninos hay que unir para hacer un vestido pegado.

Ja, so hörte ich es schon überall verkünden:  "Mein Schulkleid? Das macht nämlich meine mama selber!"
Si si se podria escuchar ya hace rato: "Sabeis?  La ropa para ir a la escuela lo hace mi mama!"


Aber Stück für Stück und der Reihe nach!
Ich hätte meinen Kopf ja darauf verwettet, dass sich chica einen pinken, rosa oder zumindet roten Schulranzen aussuchen wird,  als sie vor einiger Zeit mit der Oma loszog um einen auszusuchen.


 Pero poco a poco.
No sé que paso cuando la abuelo fue con la chica a buscar el maletin de escuela.  
 Apostaba por uno que era rosado o a lo mejor rojo.


 Hoops !






 Der ist ja ........

blau!



Pero miren !
Es 
AZUL!





"Ja mama, blau ist doch meine Lieblingsfarbe! "
"Si mama no sabes? Azul es el color preferido mio!"

(Inzwischen hab ich schon herausgefunden, das es einfach keinen pinken, roten oder rosanen gab, der eine sooooo schöne Pferde FAMILIE  drauf hat. Jawoll!
Entre ahora lo sé que no havia ninguno de pink, rosado o rojo que tiene una familia de caballos puesto! )


 *

Auch bei der Schultüte zeigte sich chica sehr wählerisch und vehement. 
Schon lange hatte sie sich aus den Büchern der Erzieherinnen eine Schultüte ausgesucht. 
Welch Glück, dass ja die Mamas diese selbst mit ihren Kindern basteln mussten. 
So konnte ich wenigsten noch ein paar kleine Änderungen zur Vorlage durchsetzen und eine gewisse farbliche Harmonie herstellen, sowie ein paar Borten anbringen.
 ;-)

Bueno que los bolsos de regalo hemos hechos las madres en el circulo infantil y por eso podria hacer unos cambios y poner unos cintos para que sirve mejor.  


 *
Aber das Kleid bereitete mir dann doch etwas Kopf zerbrechen. 
Da bislang immer mindestens rosa oder rot dabei sein musste, 
allenfalls noch grün, braun und lila geduldet wurde, gab es im Hause so gar keinen blauen passenden Stoff.

Den örtlich Stoffhandel hätte ich auch besser ohne chica besucht.  Denn was mir gefiehl, passte ihr gar nicht. Sie suchte sich einen Stoff aus, den hätte ich nie und nimmer genommen.  Aber sie bestand darauf.
Nun gut  - zusammen mit dem hellblauem Babycord, den ich zu Hause ausgegraben hatte und dem entsprechenden Schnitt, könnte es gehen.

El vestido me rompió la cabeza.  Hasta ahora ella ha preferido tela con algo rosado o por casualidad algo de verde, marón o violeta. Por eso no hay ningun pedazito de tela azul a casa. 
A lo mejor nunca mas voy a la tienda con chica porque era muy especial. 
Cada tela que me gustó no convienia a ella. Si la ha elgido uno yo nunca querido a buscar.  
 Pero bueno, finalmente junto con una tela que encontraba en casa algo pana azul claro y unos patrones consiguientes podria ser. 

*

Jetzt genug geschwafelt: 
Ahora desbarrado bastante: 




Schnitt/Patrones:  Muriel von/de farbenmix
Stickdatei/datos de bordados: Champion von Tinimi
Webbänder/cintos: Diverse Samt, Bommel, Zacklitze u.a. von farbenmix
Pferdchenvelour für den privaten Gebrauch: ein Geschenk von Renate  ;-)

*

So! 
Jetzt kann es nächste Woche losgehen!
Asi puede empezar la semana que viene!


*

Viele Grüße

Besos

****


Kommentare:

  1. Meiiiii...wie schön! Das wird ganz bestimmt ein klasse Tag! Dieses Outfit ist sooo schön! Ich finde dieses Ton in Ton so toll!
    Liebe Grüße - und schade, daß es letzten Freitag nicht geklappt hat!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. ich find das blau auch super!! auch für mädels!! wünsch euch heut schon einen super schulstart!!!
    ggglg
    heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wow super schön!
    Bei uns ist der Ranzen rot geworden . . . Hellblau, flieder, rosa konnte ich abwenden ;O) leider nicht das kunterbunte Kleid zur Einschulung.

    Lg Carolin

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Sabine,

    sooooo schön ist das Kleid nun geworden und kann Deine Bedenken nun gar nicht mehr verstehen ;-) Chicca hat bewiesen, dass sie einen sehr guten Geschmack hat *lach*

    Sie sieht einfach zuckersüß aus und wird sicherlich alle drei Sachen (Kleid, Schulranzen und Schultüte) mit großem Stolz tragen.

    Drück Euch beide ganz fest
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. hey, Ziel voll erreicht :)

    paßt perfekt!

    alles Gute zum Schulstart

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  6. Super schön!!!
    Wünsch Euch genauso eine schöne Einschulung, wie unsere war :o))))
    >>> die Locken kommen mir bekannt vor....
    Ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  7. Wow, da hast du wirklich was tolles gezaubert! Traumhaft schön!!! Da wird die chica wohl megastolz ihren ersten Schultag bestreiten können!

    Liebe Grüße aus der Ferne :-)

    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Danke euch - da kann ja nichts merh schief gehen *grins*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön geworden und es passt alles wunderbar zusammen.
    Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Tag letzte Woche

    LG, Rahel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen.